Neues Runensystem
0

Neues Runensystem

Jun 05 TrafLaw  

Was erwartet uns in der Vorsaison 2018?
Auf jeden Fall ein neues Runen-/ Meisterschaftssystem, welches dein bisheriges Spielverhalten in LoL auf den Kopf stellen wird.
Das neue Runensystem oder von Riot liebevoll „Neue Runen“ genannt, wird viele Veränderungen mit sich bringen. Das bisher bekannte Meisterschafts- und Runensystem wird generalüberholt und zu einem System verschmolzen.
Die Effekte bzw. die Auswirkungen der Runen auf das Spiel und Spielverhalten werden drastisch steigen und viele neue Möglichkeiten hervorbringen. Beispielsweise wird überschüssige Heilung in einen Schild umgewandelt oder der Attackspeed wird nach ein paar Sekunden im Kampf um 60% erhöht.
Doch wie wird das neue System aussehen?
Es wird wie bisher verschiedene Runenseiten geben, doch diese heißen nun Pfade und werden mit
Einer Schlüsselrune: Stärkste Rune, wird ingame angezeigt; Weiterentwicklung der derzeitigen Schlüssel-Meisterschaft
Einer großen Rune: Zweitstärkste Rune, große Auswirkung ingame, wird visuell / akustisch im Spiel wahrgenommen
2 kleinen Runen: Dienen der Möglichkeit einen Champion zu spezialisieren, erhöhen Schaden, Verteidigung oder gewähren kostenlose Gegenstände
Versehen.

In der Championselection wird dann der erforderliche Runenpfad ausgesucht.
Die neuen Runen werden kostenlos sein um einen schnellen Einstieg zu gewähren. Des Weiteren werden die Spieler, welche viel EP in Runen und Meisterschaften gesteckt haben, entschädigt.
Wie ich dem Video der Entwickler von Riot ( Zum Video ) entnehmen konnte, wird auch daran gearbeitet, die überschüssigen EP in LoL ausgeben zu können.

 

Eine weitere Überarbeiten in League of Legends wird am Ehrungssystem vorgenommen.
Mit der neuen Season wirst du nach jedem Spiel gefragt, welchen Spieler du mit einer Ehrung auszeichnen möchtest – mein Geheimtip: TrafLaw.